Schachtdämmung – Hamburg

Dachfit ist Ihr Fachanbieter für Schachtdämmung im Großraum Hamburg



Schachtdämmung durch die Fachleute der Firma Dachfit

Wir freuen uns, dass Sie das Thema Schachtdämmung interessiert und Sie unsere Homepage besuchen. Unsere Unternehmung verfolgt das Ziel, Ihre Energieaufwendungen spürbar zu senken und dabei immer auch Ihre Sicherheit im Auge zu behalten!

Im Jahre 1998 begann Dachfit mit der Dach- und Fassadendämmung von Wohn- oder Geschäftsimmobilien. Von Beginn an war die energetische Gebäudesanierung erklärtes Unternehmensziel unseres Mindener Handwerksbetriebes. Der Sitz unserer Firma eröffnet uns die Gelegenheit ein räumlich größeres Gebiet zu bedienen.Wir empfehlen uns als Ihre Spezialisten im Bereich der energetischen Sanierung von Gebäuden. Ein Themenfeld, dass dabei ebenfalls auf alle Fälle bedacht werden muss ist die Schachtdämmung.

Eine Schachtdämmung bietet gleich mehrere Vorteile

Wir sind gut ausgebildete Spezialisten, die sich mit der vollen Bandbreite moderner Sanierungsmethoden auseinandersetzen. Das schließt natürlich die fachlich korrekte Schachtdämmung mit ein. Eine sinnvolle und sachgerechte Gebäudedämmung ist heute für jeden Hausbesitzer ein definitives Muss. Für den idealen Wärmehaushalt eines Wohn- oder Geschäftsgebäudes ist die technisch optimierte Dämmung von ganz besonderer Wichtigkeit. Permanent wirksame Schritte wie z.B. die Schachtdämmung, sollten daher wegen der Komplexität immer von einem versierten Meisterbetrieb durchgeführt werden. Denn auch die stärkste Dämmung kann nicht effektiv vor Wärmeverlust schützen, wenn das verarbeitete Material nicht ordnungsgemäß eingesetzt wurde. Rohre, Schächte und Leitungen sind fraglos neuralgische Stellen eines Gebäudes, durch die teure Wärme nach Draußen verloren gehen kann. Hausbesitzer, die Energieaufwendungen sparen und den Wärmeeinsatz minimieren möchten, sei eine Prüfung ihrer Schachtdämmung dringend angeraten.

Nicht selten kommt es nach einiger Zeit zu Materialermüdungen. Auch rechtfertigen bemerkenswerte Fortschritte auf dem Gebiet des verwendeten Dämmmaterials eine Neubeurteilung der aktuellen Schachtdämmung. Bei der Schachtdämmung stehen unterschiedliche Dämmstoffe und Dämmmethoden zur Verfügung. Wir empfehlen Ihnen deshalb einen Termin direkt bei Ihnen vor Ort. Wir können dann die für Ihre Anforderungen geeigneteste Art der Schachtdämmung feststellen. Das verbaute Material, das bei der Schachtdämmung zur Anwendung gelangt, ist bestimmend für die spätere Wirkung der Sanierungsmaßnahme. Selbstverständlich erarbeiten wir Ihnen ein ausführliches Angebot.

Setzen Sie auf Sicherheit mit einer wirksamen Schachtdämmung

Die beste Schachtdämmung ist ohne Wert, wenn der Brandschutz unberücksichtigt bleibt. Sämtliche Dämmstoffe, die wir für die Schachtdämmung verwenden, sind geprüft und erfüllen die Erfordernisse, die an einen bestmöglichen Brandschutz gestellt werden müssen. Eine ausreichende Schachtdämmung sollte bei jedem Gebäude also eine Selbstverständlichkeit sein.

Für Informationen zum Thema Schachtdämmung stehen Ihnen die kompetenten Mitarbeiter der Firma Dachfit gerne zur Verfügung. Seit vielen Jahren sind wir Ihr qualifizierter Fachbetrieb für die Dach-, Fassaden- und Schachtdämmung von Gebäuden. Wir verfügen über hervorragende Techniken, wenn es um Dämmung geht.

Die Schachtdämmung – ein wichtiges Thema

Sie benötigen spezielle Informationen zu allen Fragen rund um die Schachtdämmung? Unser Kundenberater unterstützt Sie gern. Rufen Sie uns bitte an, wir beraten Sie fachkundig und persönlich, immer bestmöglich auf Ihre Erfordernisse in Sachen Dach-, Fassaden- und Schachtdämmung zugeschnitten. Wir freuen uns auf Ihren Telefonanruf oder auch auf eine eMail von Ihnen.

Unser Wirkungskreis reicht bis Hamburg

Die Firma Dachfit ist Ihr Fachbetrieb für die energetische Sanierung von Gebäuden. Unsere Zentrale in Minden gibt uns die Möglichkeit, den gesamten norddeutschen Raum zu bedienen. Fillialen unterhalten wir in Lübeck, Hamburg und Osnabrück. Seit dem Jahr 1998 sind wir auch in Hamburg tätig.

Einige interessante Informationen über Hamburg:

Die Freie und Hansestadt Hamburg zählt rund 1,8 Millionen Bewohner. Mit einer Fläche von über 750 Quadratkilometer ist Hamburg hinter Berlin die zweitgrößte deutsche Stadt. Das Hoch im Norden: Die Stadt Hamburg gliedert sich verwaltungstechnisch in sieben Bezirke. Diese Verwaltungsbezirke sind Wandsbek, Altona, Eimsbüttel, Harburg, Bergedorf, der Bezirk Mitte und der Bezirk Nord. Hamburg ist unter anderem auch die siebtgrößte Großstadt der Europäischen Union und die größte Stadt, die nicht Hauptstadt einer ihrer Mitgliedsstaaten ist.

Dem Senat der Freien und Hansestadt Hamburg steht der Erste Bürgermeister vor. Das Wirtschaftsleben der Hansestadt Hamburg wird besonders von einer großen Reihe von Medienunternehmen geformt. Viele überregionale Zeitungen, Zeitschriften und TV-Sender haben ihren Sitz in Hamburg. Des Weiteren hat sich Hamburg in der vergangenen Dekade als reizvoller Geschäftssitz für Firmen aus der IT- und Internetwirtschaft etabliert.

Für Häuser in Hamburg und seinem Einzugsgebiet werden weiterhin energetische Sanierungen vorgenommen. Die Firma Dachfit empfiehlt auf diesem Feld Ihr versierter Profi.

Hamburg – das Tor zur Welt

Der Hamburger Senat stellt im ganzen Stadtbereich Baubereiche für den Wohnungsbau bereit. Für den Bau von Ein- und Zweifamilienhäusern sowie Reihen- und Doppelhäusern stehen zumeist Bauplätze in den äußeren Bezirken zur Verfügung. Die attraktive Lage zwischen Elbe und Alster macht Hamburg jedoch nicht nur als Wohnort attraktiv, sondern ebenso für Touristen und Tagesbesucher anziehend. Weit mehr als eine Million Besucher begrüßt Hamburg Jahr für Jahr. Die Innenstadt von Hamburg weist eine wirkliche stadtarchitektonische Besonderheit auf: Zwei künstlich gestaute Seen geben dem innerstädtischen Areal ein ganz besonderes Flair. Die Binnen- und Außenalster laden zum Müßiggang, Paddeln oder entspanntem Verweilen ein.

Das Erkennungszeichen der Hansestadt Hamburg ist die Kirche St. Michaelis, auch bekannt als „Michel“. Man darf gespannt sein, ob die gerade eröffenete Elbphilharmonie später einmal ebenfalls das Zeug dazu hat, als Wahrzeichen von Hamburg herzuhalten.

Ob mit Flugzeug, Schiff, Auto oder Bahn: Hamburg ist verkehrstechnisch ausgezeichnet angebunden. Zahllose Flugrouten, Bahnverbindungen und Autobahnen führen von und nach Hamburg. Nicht zu Unrecht wird Hamburg daher auch als „Tor zur Welt“ bezeichnet.

Hamburg – Wärmedämmung für Ihre Immobilie

Dürfen wir für Sie tätig werden? Viele, häufig ältere Gebäude in Hamburg und Umgebung durften wir in den vergangenen Jahren bereits energetisch auf den neusten Stand bringen. Vielleicht gesellt sich Ihr Wohn- oder Geschäftshaus ja bald dazu. Verabreden Sie für Ihre Immobilie bitte rasch einen Termin mit einem unserer qualifizierten Kollegen. Während eines persönlichen Beratungsgespräches zeigen wir Ihnen gerne die mannigfaltigen Ausführungen, die sich Ihnen bei der energetischen Dämmung bieten.

Wir setzen auf Firesafe

Firesafe ist ein Einblasdämmstoff des Herstellers Rockwool.

Unter einer Einblasdämmung versteht man Dämmstoffe, die mit Hilfe einer bestimmten Einblastechnik in die Hohlräume von Baukörpern eingelassen werden. Zwischenräume lassen sich durch eine Einblasdämmung in aller Regel komplett auffüllen. Die Einblasdämmung ist speziell für die nachträgliche Dämmung von Hohlräumen geeignet. Firesafe wird zur zur Dämmung von Installationsschächten verwendet.

Gerade bei der nachträglichen Dämmung von Installationsschächten erzielt Firesafe gute Ergebnisse. Der besondere Vorzug von Firesafe liegt darin, dass Hohlkörper vollständig ausgefüllt werden können. Auch ist der Arbeitsaufwand bei der Verwendung von Firesafe relativ überschaubar. Firesafe wird durch Öffnungen in den Schacht eingefüllt, das weitflächige Öffnen des zu sanierenden Installationsschachtes entfällt.

Als Steinwollegranulat gehört Firesafe zur Gruppe der mineralischen Dämmstoffe. Firesafe ist nicht brennbar, diffusionsoffen und schallabsorbierend.

Auch die Dachfit GmbH & Co. KG setzt bei ausgesuchten Sanierungsarbeiten auf Firesafe von Rockwool. Gegründet wurde unser Fachbetrieb im Jahre 1998. Schon vom ersten Tag an haben wir uns auf die energetische Sanierung von Neu- und Bestandsgebäuden konzentriert. Sie denken an eine Sanierung Ihrer Installationsschächte und interessieren sich für Firesafe. Schicken Sie uns doch einfach einmal eine rasche Email oder nehmen Sie schnell den Telefonhörer in die Hand. Sehr gerne beantworten unsere Spezialisten alle Ihre Fragen zu Einsatz und Eigenschaften von Firesafe. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Die ausgezeichneten Dämmeigenschaften sowie die brandschutztechnischen Vorteile sind selbstverständlich die herausragenden Merkmale des Firesafe Dämmstoffs. Das Produkt lässt sich außerdem leicht verwenden, ist umweltfreundlich und langlebig. Als eine Art „Zugabe“ besitzt das Firesafe Steinwollegranulat ebenfalls einen überdurchschnittlichen Schallschutz.

Das Erzeugnis wird mit Hilfe von Einblasmaschinen in in die Hohlräume eingegeben. Die Verarbeitung des Materials ist problemlos. Firesafe dämmt ausgezeichnet Ihre Versorgungsschächte und senkt auf diese Weise erkennbar die Heizaufwände.

In der Zusammenfassung:

• Firesafe ist für die Isolierung von Installationsschächte geeignet.
• Firesafe ist nicht brennbar und deshalb guter Brand- und Rauchschutz.
• Firesafe ist hochwertiger Schallschutz.
• Firesafe ist ein Dämmstoff aus hochwertiger Mineralwolle.
• Firesafe eignet sich zur vollständigen Ausfüllung von Hohlräumen.

Weitere Themen:
Wärmedämmung Dortmund, energetische Sanierung Wandsbek Eilbek Jenfeld, Brandschutzdämmung Barmbek Hohenfelde Uhlenhorst, Flachdachdämmung Celle, Brandschutz Tempelhof-Schöneberg, Wärmedämmung Norderstedt, Einblasdämmung Nienburg, Brandschutzdämmung Bremerhaven, energetische Sanierung Osdorf Lurup, energetische Sanierung Lübeck, Einblasdämmung Berlin, Einblasdämmung Porta Westfalica, Fassadendämmung Neumünster, Dachdämmung Berlin-Mitte Moabit Wedding, Kellerdeckendämmung Ohlsdorf Fuhlsbüttel Langenhorn, Dachdämmung Spandau Wilhelmstadt Staaken, Wärmedämmung Lübbecke, Hohlraumdämmung Nienburg, Brandschutzdämmung Hamburg, Dachdämmung Hille, Kellerdeckendämmung Düsseldorf, Dachschrägendammung Bückeburg, Zellulosedämmung Verden, Dachschrägendammung Alsterdorf Winterhude Eppendorf, Brandschutz Berlin-Mitte Moabit Wedding, Hohlschichtisolierung Bremerhaven, energetische Sanierung Oldenburg, Dämmung Friedrichshain-Kreuzberg, Geschossdeckendämmung Sulingen, Versorgungsschacht Charlottenburg-Wilmersdorf, Dämmung Porta Westfalica, Geschossdeckendämmung Berlin, Hohlschichtisolierung Bad Salzuflen, Einblasdämmung Schenefeld Sülldorf, Versorgungsschacht Bückeburg, Hohlschichtisolierung Steglitz-Zehlendorf, energetische Sanierung Stellingen Eidelstedt Bahrenfeld, Wärmedämmung Sulingen, Fassadendämmung Tempelhof-Schöneberg, Versorgungsschacht Tempelhof-Schöneberg, Installationsschächte Pankow Weissensee Prenzlauer Berg, Versorgungsschacht Osnabrück, Dachisolierung Oberhausen, Dämmung Münster, Installationsschächte Wandsbek Eilbek Jenfeld, Versorgungsschacht Niendorf Schnelsen, Hohlraumdämmung Remscheid, Dachisolierung Dortmund, Fassadendämmung Rissen Blankenese Nienstedten, Brandschutz Minden, zweischaliges Mauerwerk Hamm, Hohlraumdämmung Steglitz-Zehlendorf, Zellulosedämmung Bottrop, Hohlraumdämmung Neumünster, zweischaliges Mauerwerk Norderstedt, Dachdämmung Osnabrück, Zellulosedämmung Düsseldorf, Brandschutz Bonn, Fassadendämmung Walddörfer, Kellerdeckendämmung Wuppertal, Brandschutz Garbsen, Installationsschächte Reinickendorf Tegel, zweischaliges Mauerwerk Steglitz-Zehlendorf, Brandschutzdämmung Hille, Hohlschichtisolierung Norderstedt, Wärmedämmung Bad Oeynhausen, zweischaliges Mauerwerk Bochum, Brandschutzdämmung Treptow-Köpenik, Isolierung Ahaus, energetische Sanierung Köln, Dämmung Rheda-Wiedenbrueck, zweischaliges Mauerwerk Garbsen

Kontakt

Zentrale Minden
0571 – 38 54 900

Niederlassungen
Hamburg: 040 – 766 66 86

Essen: 0201 – 175 413 71

Lübeck: 0451 – 479 25 17

Schwerin: 03861 – 501 68 20

Sofortkontakt

Ihre Vorteile

Ihre Vorteile

  • Bis zu 40 % Heizkosten sparen
  • Wohnklima verbessern
  • Schimmelbefall vermeiden
  • Schallschutz verbessern
  • Brandschutz erhöhen
  • Wärmeschutz erhöhen